Corona Virus (Praxis ist geöffnet)

Neueste Information nach Beschluss des Bundesrates vom 16.03.20

  1. Praxis bleibt ganz normal weiter geöffnet. 
  2. Patienten, die mit grippalen Infekten melden sich bitte vor einem Besuch telefonisch.
  3. Es werden maximal zwei Patienten/Stunde untersucht. So kann gewährleistet werden, dass im Wartezimmer nur eine bis zwei Personen warten. Das Wartezimmer ist unterteilt in zwei Wartezonen.
  4. Ich biete ab dem 18.03.20 parallel zur normalen Sprechstunde auch Beratung via Telemedizin (Telefonisch, Video oder Chat). Z.B.: Themen wie Antikonzeption, Wechseljahresbeschwerden, Fragen zur aktuellen oder zukünftigen Schwangerschaft. Alle Themen wozu ein Besuch nicht notwendig ist. Bitte kontaktieren Sie Frau Koller. 
  5. Bei Fragen ob Ihre Untersuchung notwendig ist oder verschoben werden kann, melden Sie sich bei uns telefonisch.
  6. Für den Selbstschutz haben die Patienten selbst zu sorgen. (Hände waschen, social distance, Schutz der Risikogruppen).
  7. Für alle weiteren Fragen erreichen Sie uns telefonisch zu gewohnten Öffnungszeiten.